Nutzungsregeln

Allgemeines
Nutzer von www.beratungspool.ch müssen voll geschäftsfähig sein.
Es werden geschäftstaugliche Umgangsformen erwartet.

Keine Werbung, kein Spam, keine unechten Kontaktnahmen
Die Verbreitung von Spam, Viren oder anderen, den Empfänger schädigenden Inhalten ist verboten.
Das gilt für Ausschreibungen: Keine Ausschreibung ohne direkten Bedarf! Ihre Ausschreibung braucht einen konkreten Anlass, ein konkretes Projekt, für das Sie Unterstützung durch Dienstleister benötigen.
Das gilt für Offerten: Ihr Profil und Ihre Offerte müssen zu dem ausgeschriebenen Projekt passen. Sie können sich nur mit Ihrem eigenen Profil bewerben. Bewerbungen für Dritte sind nicht zulässig.

Achten Sie auf die Qualität Ihrer Beschreibungen
Bei Ausschreibungen: Je genauer Sie Ihr Projekt und die Anforderungen an den gesuchten Dienstleister beschreiben, desto höher ist die Qualität der Offerten, die sich auf Ihre Ausschreibungen erhalten.
Bei Bewerbungen: Je aussagekräftiger Ihr Profil und je treffender Ihr Angebot ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie den Zuschlag für ein Projekt erhalten.

Gehen Sie professionell und fair miteinander um
Das gilt bei Ausschreibungen: Offerten erstellen ist eine anspruchsvolle und zeitintensive Arbeit. Wer für Sie ein Angebot ausarbeitet, hat eine Rückmeldung in angemessener Frist verdient.
Nennen Sie bei Absagen (kurz) den Grund für Ihre Entscheidung. Ihr ehrliches Feedback hilft Ihrem Gegenüber weiter. Seien Sie glaubwürdig und fair.

Vertraulicher Umgang mit Daten
Gehen Sie vertraulich mit Daten und Informationen möglicher Geschäftspartner um.

Gleiches erwarten Sie von diesen auch.