Datenbankeintrag

Wie eröffne und verwalte ich ein Benutzerkonto?
Eine ausführliche, bebilderte Anleitung zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie als BeraterIn oder TrainerIn ein Benutzerkonto eröffnen und die gewünschten Einträge erfassen. Auch die erweiterten Funktionen, welche registrierten Mitgliedern zur Verfügung stehen, sind detailliert beschrieben. Die Anleitung können Sie als PDF herunterladen.

Worauf sollte ich beim Verfassen meines Profils achten?
Auftraggeber legen Wert auf ein klares Profil. Statt eine Generalistin oder einen Generalisten ins Haus zu holen, setzen Auftraggeber immer häufiger auf Spezialistinnen und Spezialisten. Fokussieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen. Achten Sie darauf, dass diese in Ihrer Selbstdarstellung durchgängig erkennbar sind. Zeigen Sie Profil! Mit einer aussagekräftigen Präsentation erhöhen Sie Ihre Chancen, von Auftraggebern gezielt angesprochen zu werden.

Kann ich mein Profil nachträglich anpassen?
Selbstverständlich dürfen Sie Ihre Einträge im sichtbaren Profil jederzeit aktualisieren.

Kann ich meine Suchbegriffe nachträglich ändern?
Das ist jederzeit möglich. Es dürfen allerdings maximal 8 Kriterien bei den Dienstleistungen und maximal 4 Kriterien bei den Themenbereichen ausgewählt sein.


Weshalb wird mein Profil bei Datenbankabfragen nicht angezeigt?
Damit Ihr Profil für die Datenbankrecherche verfügbar ist, müssen Sie den Datenbankeintrag zuerst in Ihrem Benutzerkonto unter «Dienste bestellen / Administration» abonnieren sowie eine Vermittlungsvereinbarung mit dem Beratungspool abgeschlossen haben.

Wie teuer ist ein Datenbankeintrag?
Der Datenbankeintrag ist kostenlos.

Wie erhalte ich Anfragen von potenziellen Auftraggebern?
Bekundet ein Auftraggeber Interesse an Ihnen, dann fragt Sie der Beratungspool an, ob auch Ihrerseits Interesse bestehe. Ist dies der Fall, dann erhalten der potenzielle Kunde und Sie gegenseitig die Kontaktdaten. So ist von beiden der nächste Schritt möglich.

Muss ich eine Provision bezahlen, wenn ich über meinen Datenbankeintrag einen Auftrag erhalte?
Ja. Die konkreten Bestimmungen dazu finden Sie in den Unterlagen über die Mandatsvermittlung.

Wie lange verpflichte ich mich, wenn ich den Datenbankeintrag bestelle?
Der Eintrag kann jederzeit deaktiviert werden. Schicken Sie dafür der Geschäftsstelle des Beratungspools eine Nachricht. Datenbankeintrag löschen...