Netzwerk

Netzwerktreffen vom 11. Mai 2012

Gut und gerne zu verkaufen ist eine Schlüsselkompetenz für fast alle Anbieter in der Beratungs- und Weiterbildungsbranche . Wer das virtuos beherrscht, kann tragfähige Beziehungen aufbauen, gute zielführende Fragen stellen, seine Leistungen überzeugend darstellen, gut mit Widerständen umgehen und häufiger Abschlüsse machen.

Höchstleistungen brauchen Training! Genau deshalb liess Virgil Schmid, ein Verkaufs-Profi, die Teilnehmenden einen Nachmittag lang ein ganz anderes Verkaufstraining erleben. Im Mittelpunkt des Netzwerktreffens stand das Verkaufsspiel. Dieses ist ein klassisches Brettspiel mit Figuren, Würfeln, Ereignis- und Aufgabekarten. Die Teilnehmenden an den Vierertischen waren im Spielverlauf abwechselnd «Kunde», dann «Verkäufer» und «Coach». Sie lösten Aufgaben, gaben Feedback, tauschten sich aus und lernten von den Beispielen der Mitspielenden. Das machte extrem viel Spass und war ungeheuer lehrreich.

Das Thema packte – und so erstaunte es nicht, dass sich auch in der Kaffeepause und am Apéro das eine oder andere Gespräch um Marketing und Verkauf drehte.
 

Impulsreferat Virgil Schmid
Impulsreferat Virgil Schmid
Kaffeepause im Restaurant Karl der Grosse
Das Verkaufsspiel
Das Verkaufsspiel
Das Verkaufsspiel
Das Verkaufsspiel
Apéro riche und Networking