Praxishilfen Mitglieder

Kuchen essen

Dauer
Beliebig, falls das Ende der Veranstaltung in einem gemütlichen Teil mündet

Material
Kuchen, der die Gruppe, das gemeinsame Thema, das gemeinsame Projekt symolisiert (eventuell entsprechende Dekoration einsetzen), Servietten, gegebenenfalls Besteck und Geschirr

Ziel
Auf symbolische Weise wird von Personen und/oder Situationen in der Vergangenheit Abschied genommen, beispielsweise bei einem Projektabschluss.

Vorgehen
Ein Kuchen, der eventuell sogar gemeinsam dekoriert wird, wird aufgetischt. Jeder erhält ein Stück des Kuchens, das seinen Anteil am Projekt, an der Gruppe symbolisiert. Mit dem Verspeisen des Kuchens wird vom Gewesenen äusserlich Abschied genommen, die damit verbundenen Erfahrungen hingegen werden «verinnerlicht».

Autor: Olivier Inhelder