Projekt ausschreiben

Anforderungen an ein Projekt
Bei der veröffentlichten Ausschreibung handelt es sich um tatsächlich geplante Beratungsprojekte bzw. Weiterbildungsmassnahmen.
Die Geschäftsleitung des Beratungspools prüft jede Ausschreibung, bevor sie die potenziellen Anbieter kontaktiert. Sie behält sich vor, einzelne Ausschreibungen nicht zu veröffentlichen.

Einreichungsfrist
Die Dauer von Ihrer Ausschreibung bis zur Einreichungsfrist beträgt in der Regel mindestens 7 Tage. Während der Laufzeit einer Ausschreibung kann diese nicht mehr geändert werden.
Die Offerten erhalten Sie laufend. Aus Fairness den Anbietern gegenüber, welche Ihnen aufgrund Ihrer Projektausschreibung ein Angebot unterbreiten, verpflichten Sie sich, das Mandat frühestens nach Ablauf der Einreichungsfrist zu vergeben.

Auswahl eines Anbieters
Alle potenziellen Anbieter im Beratungspool-Netzwerk werden über die Ausschreibung informiert. Da jedes Projekt, jeder Kunde und jede Fachperson einzigartig ist, gilt es denjenigen Anbieter für eine Zusammenarbeit zu finden, wo die Passung für das geplante Vorhaben optimal ist. Die Prüfung der Angebote und die Auswahl eines Anbieters obliegt Ihnen als Auftraggeber. Wir beraten und unterstützen Sie jedoch gerne beim Auswahlprozess.

Konditionen
Die Vermittlung einer geeigneten Fachperson ist für Sie als Auftraggeber kostenlos.