Profil von Beratungspool-Mitglied Heinz Léon Wyssling

Vorname, NameHeinz Léon Wyssling
Berufstitel / ZusatzDipl. Supervisor / Organisationsberater BSO
Als Business Coach begleite ich Menschen, Teams und Organisationen in Veränderungsprozessen. Als Trainer leite ich Seminare und Workshops zu LEADERSHIP und MANAGEMENT.

  

Beratungsformen / Arbeitsschwerpunkte

Coaching für Menschen:
Führungscoaching
Karriere- und Laufbahnberatung
Neuorientierung/Outplacement
Stressmanagement

Coaching für Organisationen:
Begleitung von Change-Management-Prozessen als Moderator, vorzugsweise mit Grossgruppeninterventionen
Teamentwicklung mit oder ohne Assessment
Organisationsentwicklung mit oder ohne Mitarbeiterbefragung
Interim Management
Entwicklung Leitbild/Strategie
Führungstraining, individuell oder für Gruppen

Wirkungsbereich

Öffentliche Verwaltung und Gemeinden
Industrie und Handel
KMU
NPO und NGO

Einzelpersonen / Gruppengrösse

Bis max. 500 Personen (bei Grossgruppeninterventionen)

Arbeitsweise

Je nach Problemkontext (Individual-Kunde, Organisation, Thema) arbeite ich mit oder ohne Assessment-Tools. Im persönlichen Coaching sind das z. B. das Reiss-Profil (Erfassen der intrinsischen Motivationstreiber) oder Tools des HR-Cockpits (siehe: http://constant-dialog.ch/hr/cockpit.html) wie etwa Leadership (Führungspotenzial), Skills (Kompetenzprofil), Job Basic/Job Advanced (Arbeits- und Lebenszufriedenheit) und Personalbefragung (mit Burn-out Barometer).

Im Stressmanagement arbeite ich mit der Methode der Neuroimagination®.

Die Arbeitsweise und den Einsatz geeigneter Assessment-Tools lege ich im Rahmen der Auftragsklärung gemeinsam mit dem Kunden fest.

Honorarmodell

Gemäss den Richtlinien des Berufsverbandes für Coaching, Supervision und Organisationsberatung BSO.

Individualkunde:
Selbstzahler: Erstberatung (60‘) Fr. 100.-, danach Fr. 190.-
Von Organisation bezahlt: Erstberatung (60‘) Fr. 120.- , danach Fr. 240.-

Organisationen:
Arbeitstag (8 Std): Fr. 1'400.- bis Fr. 1‘800.- für Non-Profit-Organisation, Fr. 1‘800.- bis Fr. 2'900.- für Profit-Organisation
Fahrspesen: Fr. 0.75/km bzw. Kosten OeV
Berichte schreiben: Fr. 120.-/Std.

Interim-Management:
Tageshonorar nach Absprache

Regionen

DACH-Region (Deutsche Sprache)

Arbeitssprachen

Deutsch, im Individualcoaching auch Englisch

Ausbildung

Eidg. Fähigkeitsausweis als Mechaniker, Handelsschuldiplom AKAD Zürich, Dipl. Sozialarbeiter SSAZ Zürich, Dipl. Supervisor/OE-Berater IAP Zürich, Dipl. Non-Profit-Management VMI Universität Fribourg, Zertifizierter Gestalt-Therapeut ISKO Hamburg, Zertifizierter Reiss-Profil-Master, European Academy for Training und Development Aachen EATD, Zertifizierter Neuroimaginations-Coach, Brainjoin Akademie Zürich

Weiterbildung

Verhandlungskompetenz, FH Nordwestschweiz FHNW; Laufbahncoach für Erwerbstätige und Erwerbslose, S&B Institut, Bülach; Strategisches Prozessmanagement, Institut für Betriebswirtschaft Universität St. Gallen; Betriebswirtschaftliche Unternehmensführung, Fachhochschule Winterthur; Weiterbildungsmanagement: Marketing, Universität Bern; Marketing für NPOs, Zentrum für Agogik, Basel; Leistungsfähiges Rechnungswesen und Controlling in NPO, Verbandsmanagement Institut VMI Universität Freiburg; Umgang mit Konflikten, Schule für Soziale Arbeit Zürich; Führungsseminar für Schulleiter, Institut für Wirtschaftspädagogik, Hochschule St. Gallen

Alter

68

Beginn der Beratungstätigkeit

1980

Erfahrung

Organisationsentwicklung:
Personal- und Organisationsentwicklung mit Grossgruppen, mit oder ohne Einsatz von Personalbefragung (HR-Cockpit), Teamentwicklung, Führungs-Support und -coaching

Personalentwicklung:
HR-Assessment für Stadtverwaltung Zürich, Outplacements (Einzelpersonen und Gruppen als Associated Senior Consultant für Lee, Hecht, Harrison Zürich), Karriere- und Laufbahnberatung

Interim-Management/Führung:
Im Auftrag des Departements Schule und Sport der Stadt Winterthur (Brainforce AG),
Geschäftsleitung ProDidacta, Schulleitung Klubschule Migros Zürich

Training/Unterricht:
Fach "Management" und "Leadership" im Auftrag der HF IBZ (Basler Bildungsgruppe)

Coaching/Teamentwicklung:
Für alle Hierarchiestufen, von ungelernten Arbeitskräften bis hin zu Führungskräften in unterschiedlichen Branchen

Meine Stärken

Analyse, Diagnose, Entwicklung konzeptueller Vorgehensweisen, Strukturierung des Arbeitsprozesses zur erfolgreichen Umsetzung der zur Zielerreichung notwendigen Arbeitsschritte. Effiziente und effektive Moderation von Gruppenprozessen.

Umsetzungsstarker, innovativer Macher, ergebnis- und lösungsorientiert. Kann komplexe Fragestellungen lösen. Sehe die Zusammenhänge und behalte die Übersicht. Verfüge über ein ganzheitliches Denkvermögen mit ausgeprägten analytischen Fähigkeiten. Große Moderations- und Verhandlungskompetenz. Freude an komplexen Herausforderungen. Vielfältige Erfahrungen in der Arbeitswelt, sowohl was den „Service Public“ als auch die Wirtschaft betrifft. Ausgewiesene Erfahrung in der Strategieentwicklung und dem Aufbau strategischer Erfolgspositionen. Erfahrung in der Beratung von Organisationen (v. a. bzgl. effizienter Gestaltung prozeduraler Strukturen in der Ablauf- und Aufbauorganisation sowie in der Wertschöpfungskette.)

Referenzen

David Hauser, Bereichsleiter Bildung Departement Schule und Sport, Stadt Winterthur

Mitgliedschaften

Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsberatung BSO: www.bso.ch
Member World Society of Motivation Scientists and Professionals, Ohio, USA: http://motivationscience.org/
Neuroimaginationscoach: http://neuroimagination.com/

Unternehmensgrösse

1-9 Mitarbeiter

Es sind keine Kundenstimmen vorhanden.

Bitte füllen Sie mindestens die mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre Anfrage wird direkt an den Beratungspool gesendet. Ihre Daten dienen ausschliesslich der Kontaktaufnahme.