Dossiers

Eigenkompetenz - Facetten des Lebenserfolges
Es gibt nur einen Erfolg – auf deine eigene Weise leben zu können.
Christopher Morley

Lebenserfolg, was ist das? Es bedeutet, im privaten wie beruflichen Leben erfolgreich zu sein. Es bedeutet, seine Rollen im Beruf, in der Familie, in der Gesellschaft zu finden, sich also als Teil eines sozialen Systems zu begreifen. Es bedeutet weiter, sein Leben bewusst und aktiv zu gestalten, so dass trotz hoher Anforderungen und Erwartungen, das Leben im Gleichgewicht bleibt.  

„Lebenserfolgreiche“ Menschen wissen wer sie sind, was sie wollen und wie sie ihre Ziele erreichen. Sie kennen ihre Stärken und auch ihre Grenzen und sie gestalten ihr Leben sozusagen in Übereinstimmung mit sich. Sie besitzen Eigenkompetenz. Darum geht es in diesem Dossier, um die Kunst, sein Leben in Übereinstimmung mit sich und seinen Ressourcen führen zu können, das Leben auf seine eigene Weise gestalten und in Ausgewogenheit leben zu können.  

Deutschlands führender Zeitmanagement-Experte Lothar J. Seiwert stellt in einem seiner zahlreichen Bücher fest, dass allein mit Zeit- und Selbst-managementtechniken die heutigen hohen Anforderungen, die im Berufs- wie Privatleben an uns gestellt werden, nicht mehr bewältigt werden können (Seiwert  2005). Es braucht heute zusätzliche persönliche Qualitäten, die Seiwert im Begriff „Life-Leadership“ zusammenfasst. Zu einer überein-stimmenden Schlussfolgerung, dass positive Lebensgestaltung heute einen umfassenden Ansatz von innen heraus benötigt, kommt auch die Autorin des Buchs „Energiekompetenz“ (Steiner 2006). weiter...