Dossiers

Energiekompetenz

"Lebenskunst besteht darin, die eigene Natur mit der eigenen Arbeit in Einklang zu bringen."
Luis de Leon

Eigentlich wissen wir es schon: Alles ist Energie - Energie ist alles. Wir alle kennen Momente und Zustände von Energielosigkeit und wir wissen eigentlich auch, wie wir uns in diesem Zustand fühlen, unwohl, so unwohl, dass wir möglichst schnell wieder in einen energiereichen Zustand kommen wollen. Im Zeitalter des "Zeit ist Geld"-Denkansatzes können wir in Zuständen der Energielosigkeit nicht viel Gutes erkennen und wir unternehmen einiges, um solche Momente abzukürzen oder schon gar nicht entstehen zu lassen.

Doch Wechsel und Rhythmen, auch in den Energiezuständen, sind ein biologisches Prinzip, das unabdingbar zum Leben gehört. Wilhelm von Humboldt findet die treffenden Worte: "Nur der Wechsel ist wohltätig. Unaufhörliches Tageslicht ermüdet." 

"Lebenskompetent und -erfolgreich" können wir werden, wenn wir uns mit der Natur bewegen und entwickeln und nicht wider sie. Wie machen wir das? weiter...