Dossiers

Vera F, Birkenbihl; Stroh im Kopf. Gebrauchsanleitung fürs Gehirn - vom «Gehirnbesitzer» zum «Gehirnbenutzer», MVG Moderne Vlgs. Ges. 48.Auflage, 2009, ISBN: 3636072277, 336 Seiten; EUR 8.90/CHF 16.50.-

Stroh im Kopf ist eine Gebrauchsanleitung fürs Gehirn. Sie zeigt dem Leser, den Weg vom «Gehirn-Besitzer» zum «Gehirn-Benutzer». In kleinen Schritten mit einfachen Übungen lernen Sie, die Arbeitsweise von Gehirn und Gedächtnis optimal zu nutzen und das Gehirn ihrer Mitmenschen optimal anzusprechen (gehirn-gerechtes Vorgehen). Die Resultate sind ein besseres Gedächtnis, effizientes Lernen, leichtes Lernen, Gesprächspartner faszinieren, höhere Kreativität und zeichnen können.

Das Buch können Sie online bei «thalia.ch» bestellen.

André Papmehl und Rainer Siewers; Wissen im Wandel. Die lernende Organisation im 21. Jahrhundert; Wirtschaftsverlag Carl Ueberreuter GmbH, 1999, ISBN: 3706405164; 448 Seiten; EUR 24.90/CHF 43.70.-

Das Buch ist der spannende Versuch, die Erinnerung an die eigene Schulzeit durch Lernen im Team erfolgreich zu vergessen. Die Schrift des internationalen Autorenteams verspricht nichts und hält viel. Die Experten aus Wissenschaft und Praxis, zwei Frauen und 13 Männer, bieten nicht die perfekte Lösung, aber wichtige Erkenntnisse über die lernende Organisation. Gewinnbringend ist die Lektüre für alle, die diesbezüglich nach kreativen, durchdachten und anregenden Motivationsspritzen suchen. Besonders empfehlenswert für jede Unternehmensführung, die Wissensmanagement als Voraussetzung für Zukunftsfähigkeit begreift. Es gibt bereits eine umfangreiche Lektüre zur «Lernenden Organisation», aber dieses Buch ist deshalb lesenswert, weil der Teamgedanke und die Lust auf Lernen inhaltlich und strukturell klug aufgebaut sind und das Ziel konsequent anvisiert wird. Vermisst werden lediglich Erkenntnisse der modernen Hirnforschung.

Die Rezension wurde von unserem Partner «getAbstract» verfasst.

Das Buch können Sie online bei unserem Partner «amazon.de» bestellen.

Manfred Spitzer; Lernen; Spektrum Akademischer Verlag, 2002, ISBN: 3827413966; 551 Seiten; EUR 31 /CHF 50.–

Neueste Ergebnisse der Hirnforschung im Plauderton. Die vergangenen zehn, 15 Jahre haben hier Erstaunliches ergeben: Lernen funktioniert in vieler Hinsicht anders, als bisher angenommen. Der Autor möchte zeigen, dass tiefgreifende Reformen von Schule und Bildungswesen unausweichlich sind. Wichtig für Eltern, Erzieher, Lehrer und Professoren.
Nicht alles wirkt dann sensationell: Dass ständiges Abprüfen gerade erworbenen Wissens dazu führt, dass unser Hirn nach der Klassenarbeit Gelerntes sofort wieder vergisst, lehrt die Erfahrung. Dass niemand unter Angst und Schrecken nachhaltig lernt, auch. Aber dass sich die altbekannte Beobachtung, nur ein von seiner Sache begeisterter Lehrer erziele Erfolge, biologisch begründen lässt, ist dann doch bemerkenswert.
Achtung: Spitzer geht weit über Schul- und Lernfragen hinaus! Warum sterben wir eigentlich nicht, wenn unsere Fortpflanzungsaufgabe erfüllt ist? Ist das Leben wirklich nur rücksichtsloser Kampf? Oder lassen sich für solidarisches Handeln Gründe in der bio- und psychologischen Konstitution des Menschen finden? Ein Buch, über das man sich unterhalten möchte, wenn man es gelesen hat – dem Rezensenten geht es jedenfalls so: gut also zum Verschenken an Partner und Freunde.
Kleine Warnung: Zwar schreibt Spitzer durchaus klar, an vielen Stellen sogar witzig. Aber die Schilderungen von Versuchen, mit denen dieses oder jenes in der Wissenschaft nachgewiesen wurde, erfordern einige Konzentration, vor allem bei Lesern, die mit der Welt der Experimente nicht vertraut sind. Zum Glück fasst der Autor die Ergebnisse immer wieder knapp und anschaulich zusammen. Fazit: Am Ende des Jahres mit dem Pisa-Schock ein Buch, das nicht so schnell veralten dürfte.

Quelle: amazon.de-Redaktion, Michael Winteroll

Das Buch können Sie online bei unserem Partner «amazon.de» bestellen.

Dieter Franzen; Effizient lernen. Wie Sie Ihre Qualifikation selbst managen; Dr. Th. Gabler Verlag, 2000, ISBN: 3409288546; 195 Seiten; EUR 36 /CHF 62.10.-

Wissen veraltet immer schneller – deshalb ist effizientes Lernen heute wichtiger denn je. Diese praxisorientierte, anschauliche und mit Fallbeispielen gespickte Darstellung gibt dem Leser Instrumente an die Hand, mit denen er zum Manager seines eigenen Wissens wird. Er erkennt, welcher Lerntyp er ist, er kann die für diesen Typ geeignete Lernstrategie auswählen und sich so laufend weiterqualifizieren.

Das Buch können Sie online bei unserem Partner «amazon.de» bestellen.

Walter F. Kugelmann, Bernd Gasch; Lerntechniken für Erwachsene; Rowohlt Taschenbuch, 17. Aufl., 2002, ISBN: 3499171236; 192 Seiten; EUR 7.50/CHF 14.–

Viele Erwachsene lernen mit besonderem Interesse, oft aber auch mit besonderen Schwierigkeiten. Ihre Lernprobleme lassen sich nicht mit allgemeingültigen Patentrezepten lösen. Dieses Buch informiert zunächst über die verschiedenen Typen des Lernens, trainiert dann die Analyse von Lernprozessen und ermöglicht so jedem, angemessene Ratschläge für seine Lernsituation abzuleiten.

Das Buch können Sie online bei unserem Partner «amazon.de» bestellen.