Dossiers

NLP- Was ist das?
Ausgehend von Erkenntnissen der modernen Systemtheorie, Linguistik, Neurophysiologie und Psychologie beschreibt NLP die wesentlichen Prozesse, wie Menschen

  • sich selbst und ihre Umwelt wahrnehmen
  • diese Informationen auf ihre eigene Weise verarbeiten
  • auf dieser Grundlage handeln
  • entsprechend miteinander kommunizieren
  • lernen und
  • sich verändern

Menschen unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie bestimmte Situationen, sich selbst, andere Menschen, ihre Beziehungen, ihre berufliche Tätigkeit und den Alltag erleben.  Je nach dem, wie wir uns selbst und unsere Umwelt wahrnehmen, wie wir denken, wie wir fühlen und wie wir diese Gefühle bewerten, kann ein und dieselbe Situation als angenehm und wohltuend, oder aber als schwierig und belastend erlebt werden.
Basierend auf Studien und Modellen zur menschlichen Wahrnehmung und Informations-verarbeitung macht NLP bewusst, welche Faktoren unser Erleben steuern und wie wir unsere Erfahrung selbst erschaffen.

Auf diesen Grundlagen entstanden in den letzten Jahrzehnten eine Vielzahl von Handlungsmodellen. Diese werden heute vermehrt im Coaching,  in der Persönlichkeitsentwicklung sowie in der Teamentwicklung eingesetzt. Näheres erfahren Sie im Fachartikel «Was ist NLP?».