Dossiers

Die geeignete Fachperson für eine PE-Massnahme finden

Würden Sie Ihren Mercedes einer Werkstatt anvertrauen, die behauptet, für alle Automarken kompetent zu sein? Vertrauen Sie einem Trainer, der sich als Generalist bezeichnet? Nein? - Dann wissen Sie, dass der Erfolg einer Personalentwicklungsmassnahme mit der sorgfältigen Auswahl der passenden Fachperson beginnt.

Die Qual der Wahl
In der Praxis gehen viele Firmen bei der Wahl von externen Fachpersonen wenig strukturiert vor. Für eine vertiefte und systematische Recherche bleibt wenig Zeit, weil Führungskräfte solche Aufgaben oft neben dem Tagesgeschäft erledigen müssen. Hinzu kommt, dass das Angebot an Beratungsdienstleistungen unübersichtlich ist und viele Dienstleister kein klares Profil zeigen. Dies wird beim Googeln im Internet deutlich. Sucht man beispielsweise nach einem «Organisationsberater in Basel» ergibt das 60800 Treffer - wie soll man sich da zurechtfinden?

Da die Recherche mit Suchmaschinen in der Regel unbefriedigende Ergebnisse liefert, verlassen sich viele Führungskräfte stattdessen auf Empfehlungen. Doch auch diese haben Grenzen und bergen Risiken.

Doch wie findet man innert nützlicher Frist eine Fachperson, welche die spezifischen Bedürfnisse optimal abdeckt?

Ein professioneller Prozess ist die Basis für den Erfolg
Wie ein solcher aussehen kann, können Sie in meinem Fachartikel nachlesen, der am 28./29. November im AlphaKadermarkt erschienen ist. Der Fachartikel steht Ihnen als PDF zur Verfügung.

Haben Sie erst einmal ein paar Fachpersonen gefunden, die auf den ersten Blick in Frage kommen, geht es darum, genauer hinzuschauen.

Eine Checkliste für die Vorauswahl von TrainerInnen (und BeraterInnen) hilft Ihnen dabei.

Haben sich jetzt ein bis drei Fachpersonen herauskristallisiert, dann laden Sie diese zu einem Gespräch ein. Ein strukturierter Dialog ist nötig, um die bedeutsamen Informationen abzuholen. Eine Checkliste für das Auswahlgespräch können Sie herunterladen.

Haben Sie Fragen zur Suche und Auswahl von externen Fachpersonen? Dann greifen sie in die Tasten. Gerne stehe ich Ihnen Red und Antwort.

Feedback an Autor Olivier Inhelder